Rechtsanwalt Florian Menn

Fachanwalt für Insolvenzrecht

Florian Menn2Schwerpunkte:
Allgemeines Zivilrecht
Handels- und Gesellschaftsrecht
Insolvenzrecht
Insolvenzverwaltung
Zwangsvollstreckungsrecht

Rechtsanwalt Florian Menn war zunächst vom 01.09.2004 - 31.12.2016 in der Kanzlei als freier Mitarbeiter tätig. Seit dem 01.01.2017 ist Rechtsanwalt Florian Menn Mitgesellschafter der neu gegründeten Herrmann und Menn GbR.

Er wurde am 04.01.1976 in Berlin geboren und ist seit dem Jahr 2004 zur Rechtsanwaltschaft zugelassen.

Rechtsanwalt Florian Menn ist Fachanwalt für Insolvenzrecht und schwerpunktmäßig auf dem Gebiet der Insolvenzverwaltung und Insolvenzberatung sowie des Handels- und Gesellschaftsrechts tätig. Er wird in den Amtsgerichtsbezirken Augsburg, Nördlingen und Aalen regelmäßig als Insolvenzverwalter bestellt und hat mittlerweile mehr als 750 Verfahren abgewickelt. Darüber hinaus ist Rechtsanwalt Florian Menn im Handels- und Gesellschaftsrecht und im Allgemeinen Zivilrecht tätig. Rechtsanwalt Florian Menn hat im Jahre 2002 den Fachanwaltskurs Steuerrecht und im Jahre 2012 den Fachanwaltskurs Handels- und Gesellschaftsrecht erfolgreich abgeschlossen.

Schließlich ist Rechtsanwalt Florian Menn Mitglied der Arbeitsgemeinschaft für Insolvenz und Sanierung im Deutschen Anwaltsverein.

Veröffentlichungen:

"Kfz-Steuer im Insolvenzverfahren: Masseverbindlichkeit oder Forderung gegen das insolvenzfreie Vermögen des Schuldners?" (ZInsO 2009, 1189 ff.)

"Der Widerruf von Lastschriften durch den Insolvenzverwalter / Treuhänder in Insolvenzverfahren natürlicher Personen - Eine kritische Stellungnahme zum Beschluss des AG München vom 07.03.2008" (NZI 2009, 463 ff.)

"Rechtsfolgen der Negativerklärung nach § 35 Abs.2 Satz 1 InsO im Insolvenzverfahren" (ZVI 2011, 197 ff.)

"Der Nachweis der Kenntnis des Anfechtungsgegners vom Gläubigerbenachteiligungsvorsatz des Schuldners durch den Insolvenzverwalter - ein hoffnungsloses Unterfangen?" (ZInsO 2011, 1245 ff.)

 Jura Portal 24